Skip to main content

Forschung an der Zahnklinik

In den Forschungsabteilungen der Universitätszahnklinik wird in verschiedenen Kompetenzzentren an unterschiedlichen Schwerpunktthemen gearbeitet. Eine enge Verzahnung mit den klinischen Forschungseinrichtungen der Fachbereiche, den sogenannten Forschungsclustern, ergibt die stark praxisorientierte Ausrichtung des Forschungsinteresses der Universitätszahnklinik Wien.

Wir forschen für Ihr Lächeln

Die Zusammenarbeit der wissenschaftlichen Kompetenzzentren mit den Forschungsclustern der Klinik ermöglicht es, Ergebnisse der Grundlagenforschung in die Praxis zu bringen. Das Forschungsspektrum umfasst die Fachbereiche Kieferorthopädie, Kinderzahnheilkunde, Orale Biologie, Orale Chirurgie, Parodontologie, Prothetik, Radiologie und Zahnerhaltung. 

Unsere Forschung an der Universitätszahnklinik Wien erfolgt in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen PartnerInnen von Universitäten und Industrie. Die Universitätszahnklinik Wien rangiert mit ihren Forschungsleistungen im internationalen Spitzenfeld. Damit die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen unserer Forschung auch zeitnah in der klinischen Praxis zur Anwendung kommen, finden regelmäßige Veranstaltungen zur Weiterbildung sowie wissenschaftliche Vorträge statt. So wird der kontinuierliche Wissensaustausch zwischen unseren ExpertInnen aus Forschung und Praxis sichergestellt.

Univ. Prof. Dr. Harald Sitte

Ziel ist es weiterhin auf diesem erfolgreichen Kurs zu bleiben und die Forschungsleistungen unserer Klinik international zu verstärken, zum Wohle der PatientInnen und als Auftrag für die Ausbildung der Studierenden zu top ausgebildeten ZahnärztInnen.

Univ. Prof. Dr. Harald Sitte Leiter des Forschungssupports

Damit gute Ideen nicht auf der Strecke bleiben

Die hausinterne Forschungsambulanz dient als Anlaufstelle für zahnmedizinische Forschungsprojekte. So können erste Ideen im Rahmen eines „Ideentalks“ konkretisiert werden. Aber auch bereits konkrete Forschungsvorhaben können so für die gemeinsame Durchführung mit den Kompetenzzentren der Forschungsabteilung auf Schiene gebracht werden. 

Unsere intensive Forschungsarbeit spiegelt sich in der hohen Zahl an Publikationen in internationalen Fachjournalen wider. Die Ergebnisse unserer Forschungstätigkeiten werden im Rahmen von nationalen und internationalen Kongressen sichtbar gemacht.

Attraktive Kooperationspartner – attraktiver Platz für Gäste

Die Universitätszahnklinik ist für internationale ForscherInnen ein begehrter Kooperationspartner: So gibt es zahlreiche gemeinsame Publikationen, die auf solchen Kooperationen beruhen. Aber auch Gast-ForscherInnen kommen gerne und regelmäßig zu Besuch über kürzere und längere Zeit, um Ideen auszutauschen, neue Techniken zu erlernen oder aber auch bestimmte Experimente an der Universitätszahnklinik durchzuführen.

Forschungseinheiten

Lernen Sie unsere Kompetenzzentren und ihre Forschungsschwerpunkte kennen!
Univ.-Prof. Dr. Harald Sitte

Univ.-Prof. Dr. Harald Sitte

Leiter des Forschungssupports

T: +43 (0)1 40070-2623
E: harald.sitte@meduniwien.ac.at

ORCID: 0000-0002-1339-7444

Universitätszahnklinik Wien
Sensengasse 2a
1090 Wien

Brigitte Hirschegger

MMag. Brigitte Hirschegger

Assistenz des Forschungssupports

T: +43 (0)1 40070-2623
E: brigitte.hirschegger@meduniwien.ac.at

Universitätszahnklinik Wien
Sensengasse 2a
1090 Wien